Schnelles denken, langsames denken (Buchbesprechung) – DAP052

In 'Schnelles denken, langsames Denken' (Thinking, fast and slow) beschreibt Daniel Kahnemann zwei Arten von Denken. Das schnelle, intuitive und das langsame, aufwändige und logische Denken. Johannes hat das Buch gelesen und stellt sich Weinnis Fragen. Bild zu Schnelles denken, langsames denken (Buchbesprechung) - DAP052

Wir führen zunächst das System 1 (schnelles Denken) und das System 2 (langsames Denken). Danach erklären wir warum mehr Angst haben durch einen Terroranschlag zu sterben als überhaupt zu sterben, den Anchoring- und den Priming-Effekt sowie die zwei Arten des Wohlbefindens.


Art: Buchbesprechung - Live
Bier: Gulden Ale, India Pale Ale


avatar Johannes Amazon Wishlist Icon Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Weinni Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Das Buch

  • Daniel Kahneman. Thinking, Fast and Slow (Taschenbuch: 8,60 EUR, Kindle: 6,78 EUR)
  • Daniel Kahnemann. Schnelles Denken, langsames Denken (Broschiert: 16,99 EUR, Kindle: 13,99 EUR)

Inhalt

  1. Zwei Systeme
  2. Heuristiken und kognitive Verzerrung
  3. Selbstüberschätzung
  4. Entscheidungen
  5. Zwei Selbste

Shownotes

 Empfehlt uns

* Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *