Danke für das Feedback – DAP 062

Gleich noch ein Buch über Feedback. Das Buch 'Danke für das Feedback' beschäftigt sich damit, wie man Feedback besser empfangen kann. Man soll ja gutes Feedback geben – aber diese Binsenweisheit hilft nicht viel, wenn man nur schlechtes Feedback bekommt. Bild zu Danke für das Feedback - DAP 062

In 'Danke für das Feedback' (engl: Thanks for the Feedback: The Science and Art of Receiving Feedback Well) geht es darum wie man Feedback empfängt. Gutes Feedback soll ja sachlich und präzise sein, sich auf etwas in naher Vergangenheit beziehen und sich auf Handlungen und nicht auf die Person beziehen. Aber leider machen die meisten Menschen das nicht. Das Buch stellt die steile These auf, dass wir die Menschen um uns herum nicht ändern können. Daher gibt es Buch eine Handreichung, wie man mit jeder Art von Feedback umgehen kann. Sei es nützlich, konkret und wertschätzend – oder schwer umzusetzen, ungenaue und als Beleidigung formuliert. Zunächst besprechen wir die vier Teile des Buchs: Wahrheitstrigger, Beziehungstrigger, Identitätstrigger und Feedback in Konversationen. Danach diskutieren wir noch ein paar Beispiele - unter anderem gibt Johannes Weinni Feedback dazu, ob und wo er zu viel redet. Leider ist die Tonspur von Weinni manchmal etwas abgeschnitten. Wir entschuldigen uns und geloben Besserung!


Art: Buchbesprechung
Bier: Ratsherrn Springbock Helles Bockbier

avatar Johannes Amazon Wishlist Icon Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Weinni Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Shownotes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.