Psychologie der Massen – DAP 71

In Zeiten, in denen wir immer mehr Massen auf den Straßen sehen und sich auch im Internet immer mehr Massen bilden, hat sich Weinni das Buch "Psychologie der Massen" von Gustav le Bon durchgelesen um herauszufinden, was es mit den Massen so auf sich hat. Bild zu Psychologie der Massen - DAP 71

Das Hauptwerk von Gustav le Bon ist aus dem Jahre 1895 und gilt als Grundlage für die Massenpsychologie und somit später auch für die Sozialpsychologie. Obwohl das Werk so alt ist, vermittelt es dennoch grundlegende Ideen um auch moderne Massenphänomene besser zu verstehen. Wir schauen uns hierbei vor allem an, was eine Masse ausmacht, also wann wird eine Menschenmenge zu einer Masse? Was macht diese Masse aus, also wie sieht die Masse die Welt und wie ist ihr Selbstverständnis? Wie kann man eine Masse führen, also was braucht ein Führer der Massen? Mit diesem Wissen ausgestattet hoffen wir, dass ihr die Massen da draußen besser versteht und entsprechend damit umgehen könnt.


avatar Weinni Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Johannes Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon

Die 7 Wege zur Effektivität – DAP 70

Prinzipien gibt es viele, aber welche helfen uns privat und beruflich erfolgreicher zu sein und wie funktioniert das? In dieser Buchbesprechung geben wir euch einen kleinen Einblick, was dieser Best-Seller seit 1989 lehrt. Bild zu Die 7 Wege zur Effektivität - DAP 70

Die 7 Wege zur Effektivität: Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg (7 Habits Of Highly Effective People) von Stephen R. Covey ist ein Buch, das mittlerweile in mehreren überarbeiteten Versionen seit 1989 über 15 Millionen mal verkauft wurde. Es gilt als ein Klassiker der Managementbücher und beschreibt 7 Wege, oder eher Gewohnheiten, die man pflegen sollte um erfolgreicher zu sein.


Art: Buch

avatar Weinni Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Johannes Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon


Weiterlesen

4. Geburtstag – DAP-69

4 Jahre machen wir nun schon zusammen Podcasts. Mit einer kleinen Zwischenepisode wollen wir kurz auf den hinter uns liegenden Weg zurück schauen. Bild zu 4. Geburtstag - DAP-69

Wir reden einfach darüber, was sich für uns in den letzten vier Jahren geändert hat. Wo kamen wir her, wo gingen wir hin und wo sind wir jetzt. Warum hat Johannes ein neues Fahrrad und was hat es mit den Namen von Weinnis Katzen auf sich. All das und noch einiges mehr erfahrt ihr in dieser Episode


Art: Hausmeister

avatar Weinni Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Johannes Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon

Elektromobilität mit Joachim (DAP 68)

Was ist Elektromobilität eigentlich? Vom Elektro-Flugzeug über das eBike und Hybridfahrzeuge bis hin zu der Zukunft, in der wir die eTaxen rufen, wenn der Strom für die Stereoanlage eng wird. Das alles und noch viel mehr haben wir mit Joachim besprochen. Bild zu Elektromobilität mit Joachim (DAP 68)

Er ist schon lange im Bereich der Elektromobilität unterwegs und hat schon für einige Automobilhersteller im Bereich eAutos und weitere Mitspieler in diesem Bereich gearbeitet. Da wir eigentlich nicht wirklich wissen was Elektromobilität ist, waren wir bei Ihm und haben einfach mal gefragt. In einer Zeit, in der es Klimawandel und Energiewenden gibt, oder auch nicht (je nachdem wen man wann fragt) ist die sicher ein Thema, das viele Interessiert. Neben dem "Was ist das eigentlich?" haben wir auch nach dem "Taugt das schon für den Alltag?" und dem "Was kommt dann in der Zukunft?" gefragt. Wir hoffen die Episode hilft das Thema besser zu verstehen und regt zum Kauf des ein oder anderen eFahrzeug an. Wie immer, konnten wir nicht alles umfangreich beleuchten und alle Fragen klären, aber ein Anfang ist gemacht. Der Rest liegt, wie immer, bei euch.


Art: Interview
Bier: Original Berliner Cidre

avatar Weinni Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Johannes Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Joachim Köpf

Weiterlesen